Restauration des Gehäuses

» FLÜGEL » Gehäuse

Von der Politur bis zur Neufurnierung

Neben dem Instrument stellt ein Flügel natürlich auch ein Möbelstück dar. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, in der Blütezeit des Klavierbaus, entstanden sowohl Klassiker als auch handwerkliche Kunstwerke, auf deren Restauration sich PIANOVA-Klavierbau spezialisiert hat.

Fenner Flügel Modell Richard mit Intarsien

Bechstein Flügel Model B Klassik mit schwarzer hochglänzender Polyester Oberfläche

Bechstei Flügel Model B Klassik mit Walnut Burl Furnier

Traditionelle Restauration oder Neuaufbau?

Art und Umfang der Gehäuserestauration ist vom Zustand des Instrumentes abhängig. Entweder restaurieren wir traditionell auf Basis der bestehenden Substanz oder man entscheidet sich für einen kompletten Neuaufbau.

In der Schreinerei wird das Gehäuse ausführlich auf Leimverbindungen, Beschädigungen und fehlende Teile untersucht.

Um zukünftige Spannungsrisse zu vermeiden versehen wir Korpus und Teile meist mit einem neuen Grundfurnier; danach wird je nach Oberfläche ein Deckfurnier aufgebracht oder ein erster Grundlack gespritzt.

Geschliffenes Flügel-Gehäuse

Flügel-Gehäuse in der Restauration

Furnier-Verleimung